Seite wählen
SoulWave Radio #0079 Wieso wir tun, was wir tun – Einblicke in das Verhalten in der Krise

SoulWave Radio #0079 Wieso wir tun, was wir tun – Einblicke in das Verhalten in der Krise

Auch wenn wir alle im gleichen Boot sitzen, wenn es um die Corona-Virus-Schwemme geht, so gehen wir doch anders damit um. Woran das liegt und wie wir damit umgehen können, darum geht es in dieser Episode. Das interessante Zusammenspiel von individuellem Erleben und kollektiven Erleben lädt uns ein genauer hinzuschauen. Wir blicken auf Traumata & Trigger, Emotionen und Erlebnisse, Menschlichkeit & Mitgefühl – ja, es ist nicht oberflächlich.

Ich teile mit dir, warum ich glaube, wozu es gerade extrem wichtig ist unseren Emotionen und anderen Raum zu geben, auch wenn wir in physischer Distanz sind. Und ich gebe dir Einblicke in mein aktuelles WG-Leben mit meiner Mutter. Und ja, es gibt auch Ahnen, es lohnt sich.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Sei auf der Warteliste für den Ahnenkurs: https://kajaandrea.me/ahnenkurs/
Der aktuelle Prozess & die 6 Phasen: https://kajaandrea.me/der-aktuelle-prozess-der-corona-virus-und-die-6-phasen/
EMDR auf Spotify
EMDR auf YouTube

SoulWave Radio #0079 Wieso wir tun, was wir tun – Einblicke in das Verhalten in der Krise

SoulWave Radio #0078 Ahnen und anderen Seelen – wer ist eigentlich wer?

Heute gibt es wieder eine „Fragefolge“, denn mich hat die folgende Frage erreicht: Wie unterscheidest Du Deine Ahnen, fremde Ahnen – also „einfach“ Seelen voneinander? In dieser Episode teile ich mit Dir, wie das eigentlich mit den Seelen und Ahnen funktioniert. Wie die Energie sich durch die Welt bewegt und warum wir einige Seelen wahrnehmen können und andere nicht.

Ich gehe darauf ein, wie ich persönlich gelernt habe einen Unterschied zu machen, was die untrüglichen Unterscheidungsmerkmale sind und wieso wir nicht mit jedem kommunizieren müssen. Und ich teile mit dir einige Alltagsphänomene, die viele kennen, jedoch vielleicht nicht immer mit Ahnen oder anderen Seelen in Verbindung gebracht haben. Außerdem: man muss nicht immer alles „sehen“ – fühlen, schmecken, ahnen (im wahrsten Sinne) ist genauso viel wert!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

SoulWave Radio #0079 Wieso wir tun, was wir tun – Einblicke in das Verhalten in der Krise

SoulWave Radio #0077 Corona, Klima & Community

Was haben der Corona-Virus und der Klimawandel gemeinsam? Beide können uns viel über die Community zeigen, in der wir leben. Aktuell können wir eine interessante Dynamik beobachten – es geht um MICH. Dabei geht es weder bei Corona noch beim Klima, noch bei Community um dich. Es geht um etwas, was größer ist als ich.

Da wir allerdings mit den Mythen von Individualismus und dem Recht des Stärkeren aufgewachsen sind, erinnern wir uns oft nicht mehr daran. Die sozialen Medien haben ebenfalls dafür gesorgt, dass wir unsere Herde aus dem Auge verloren haben, ob wohl wir so vernetzt sind wie nie zuvor. Was jede einzelne tun kann und wie wir eine neue Geschichte schreiben können, darum geht es in dieser Episode. Und darum, wie wir gute Ahnen sein können.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

P.S. Diese Episode ist unterwegs, ohne professionelles Equipment aufgenommen worden…

SoulWaveRadio #0076 Kapitalismus, Patriarchat & die Ahnen

SoulWaveRadio #0076 Kapitalismus, Patriarchat & die Ahnen

In dieser Episode geht es darum, wie der Kapitalismus dafür gesorgt hat, dass wir unsere Ahnen vergessen haben. Denn eine Gesellschaft in der Ahnen aktiv eingebunden sind, beinhaltet einige Mechanismen, die dem ganzen überhaupt nicht zuträglich sind. Ja, es geht dabei auch um die Missionierung durch die Kirche und um die alten Mythen. Denn in der Welt kann es nur den einen geben…

Was die Folge des Vergessens der Ahnen ist und wie sich das auch gesellschaftlich auswirkt, darum geht es in dieser Folge. Denn unsere Ahnen warten nur darauf, dass wir mit ihnen in Kontakt gehen. Betrifft dich nicht? Wahrscheinlich doch. Höre rein und erfahre, was Jeff Bezos mit unseren Ahnen zu tun hat und wie du das Gefühl der potenziellen Überwältigung oder Unsicherheit im Hinblick auf die Ahnen bewegen kannst. Es ist ein etwas anderer Blick darauf, warum Ahnenarbeit so relevant für uns alle und vor allem auch die kommenden Generationen ist.

Und wir streifen auch die Themen Coronavirus und Klimawandel. Wie das alles zusammenhängt – darum geht es in dieser Episode. Ich freue mich auf deine Kommentare!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Zu dem Protest der Wet’Suwet’en

SoulWaveRadio #0062: Verbotene Mythen 

SoulWave Radio #0079 Wieso wir tun, was wir tun – Einblicke in das Verhalten in der Krise

Soulwave Radio #0075 Inneres Patriarchat – vom Müssen und Können

Selbst als Spiritual Feminist bin ich nicht gefeit vor den Schlingen des Patriarchats – vor allem, wenn es darum geht meine Wünsche in die Welt zu bringen. Wenn es im Leben mal wieder „Boom!“ macht und wir beginnen die Dinge zu jonglieren und abzuarbeiten – dann beginnen die Trigger. Dann entsteht neben dem „müssen“ das „können“ – das, was wir über das geforderte hinaus tun.

Welche Mechanismen dahinterstecken und wie du dein inneres Patriarchat erkennst, darum geht es in dieser Episode. Ich teile mit dir meine Reise, meinen persönlichen Aha-Moment und wie ich das Ganze für mich lösen konnte. In dieser Folge tanzen wir zwischen persönlicher Leistung, Mehrwert, Patriarchat und Freiheit – lass dich überraschen! Und ich verrate dir mein Top Tool, um Klarheit zu kommen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

SoulWave Radio #0079 Wieso wir tun, was wir tun – Einblicke in das Verhalten in der Krise

SoulWave Radio #0074 Einfach mal nichts mitteilen

Wir leben in einer Welt des Oversharing und des ewigen Mitteilens. Es ist fast schon so, dass wenn wir die Dinge nicht teilen, sie nicht wirklich passieren. Wenn wir alles jederzeit teilen, laufen wir allerdings Gefahr, das Potenzial des Moments zu zerfasern. Und manchmal sogar auch anderen erlauben den kleinen Samen im Wachsen zu ersticken, wenn wir teilen.

In dieser Episode geht es genau darum: warum es erst jetzt wieder eine neue Folge gibt, die Magie des Nichtteilens und was passiert, wenn wir uns in die Höhle des Drachen wagen, anstatt ihm den Kopf abzuschlagen und das dann zu posten. Am Ende ist die Folge dann doch etwas länger geworden und es gab doch mehr zu teilen als gedacht 🙂

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Der Inhalt dieser Seite kann nicht kopiert werden.